Klare Worte: Karl-Heinz Remmers bloggt zur neuen Energiewelt


Lernkurven und der Wille zum Erfolg

Sehen wir uns die aktuellen Zahlen für die Neuinstallationen von Phovotoltaikanlagen, Neuzulassungen von Elektroautos und die Ausbaupläne für die Zellfertigung von Batteriespeichern an. Und stellen uns dann die Frage, wie Planer, EPCs und Industrie aus Deutschland eigentlich mit dem daraus resultierenden Unterschied in der Lernkurve umgehen können. In Zahlen ausgedrückt, China versus Deutschland bei der PV-Systemtechnik - 50:2 Gigawattpeak, Lernkurve: 25-mal höher als in Deutschland.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie in Berlin über die Zukunft Ihres Geschäfts geschachert wird

Mit Beginn der Sondierungsgespräche über eine „Jamaika- Koalition“ sind mehr denn je alle Akteure gefragt, ihre Anliegen klar zu artikulieren und ganz genau zu beobachten, in welche Richtungen sich die vielen Gespräche entwickeln. Wie schon im Kindesalter gilt dabei: Wer Schokokuchen will, muss auch nach Schokokuchen brüllen. Dann kriegt man vielleicht etwas ab. Wer nichts sagt, kriegt irgendwas oder manchmal auch nix. Manchmal muss man im Spiel der Erwachsenen aber auch etwas abgeben, um das gewünschte Kuchenstück zu bekommen. Und es ist deutlich komplizierter als am Kita-Kuchentisch.

mehr lesen 0 Kommentare

Haben Sie Angst vor mehr Umsatz?

Stellen wir uns einmal vor was passieren würde, wenn die Bundesregierung den Beschluss fassen würde, das Festnetz für Telefon und Daten abzuschaffen:  Dessen Betrieb ist zu aufwendig und die Deutschen haben schon lange keine Lust mehr, ständig Kabel zu ziehen oder von Straßenbaustellen belästigt zu werden. Die Technik ermöglicht eine 100x größere Datenmengen und es gibt keinen Grund mehr am Festnetz festzuhalten. So wird zum 1.1.2030 das Aus für alle Kabelverbindungen kommen und die Industrie muss die Umstellung in Zeit schaffen.

mehr lesen 5 Kommentare

Solar- und Windstrom 50% billiger als an der Strombörse

Am 16.10.2017 wurden die Ergebnisse der Solarausschreibungen für Großanlagen in Deutschland und die Ergebnisse für die Windausschreibungen veröffentlicht. Damit steht fest, dass in großen Neuanlagen produzierter Strom bereits in naher Zukunft um bis zu 50% günstiger sein wird als der mittlere Strompreis an der Leipziger Strombörse EEX im Jahr 2008 war.

mehr lesen 4 Kommentare