Munter rumregieren ohne Daten und Hirn

Peng! Die Speicherförderung ist dann mal wieder weg. Es verlautet aus dem politischen Umfeld, dass Urban Rid und Rainer Baake aus dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) selbst die weitere Förderung als nicht sinnvoll erachtet und damit die Tür zugeschlagen haben.

mehr lesen

Smart-Meter-Rollout - ich werde das verweigern

Es heißt, die Solarbranche habe es nicht ernst genug genommen. Aber wer ist denn 2015 die Solarbranche? Eon? EnBW? MVV? SMA? Mercedes Benz? Das geht so nicht mehr: Es muss heißen, dass alle die jetzt Energiewende ohne Wenn und Aber machen offenkundig zu schwach waren, das total verkorkste Digitalisierungsgesetz zu stoppen bzw. auf den Stand der Technik und genug Offenheit für die rasante technische Entwicklung zu bringen.

mehr lesen

Mittelspannung - wie wäre es mal ohne Trafo?

Im Bereich der Niederspannung ist die Solarbranche bereits seit langem an trafolose Geräte gewöhnt. Trafogeräte bilden hier die Ausnahme. Geht es darum, größere Photovoltaik-Dachanlagen oder Solarparks in das Mittelspannungsnetz zu bringen, erfolgt dies bisher immer mit klassischen Trafos. Klassische Trafos bringen Verluste mit sich und haben den Nachteil, dass man sie bei wenig Sonne oder nachts nicht einfach an- und ausschalten kann. Somit haben sie immer einen Stromverbrauch, der sich in den Bilanzen der größeren Anlagen auch deutlich als Kostenposition bemerkbar macht.

mehr lesen